Arbeitsgruppe  Euphorbia esula

 zurück zu Arbeitsgruppen

 

Der Arbeitskreis kann bisher folgende Unterlagen zur Verfügung stellen:

 

Literatur

Nomenklatur

Bestimmungsschlüssel (von Hans Reichert)

Liste von Herkünften mit geprüften Chromosomenzahlen

 

Einzelne Sippen

Euphorbia iberica Boiss. (von Heinz Henker): Erfassungsbogen, Abbildung

Euphorbia kaleniczenkii Czern.: Merkmale

Euphorbia virgultosa Klok.: Beschreibung in der ukrainischen Flora

 

Herbarbesuche

Berlin (B): E. esula / E. x pseudoesula / E. saratoi (Vorspann) / E. saratoi / E. virgata / E. lucida / Hybriden / E. tomassiniana & E. graminifolia

Luxemburg (LUX) - 1. Teil, 2. Teil, 3. Teil

Saarland

 

Morphologie

Erste Ergebnisse der Messungen zur Zellgröße bei Euphorbia-Arten (Hans Reichert)

Studien zur taxonomischen Bedeutung der Blattanatomie bei Euphorbia-Arten der Esula-Gruppe (Hans Reichert)

Zusammenstellung von Literaturangaben und ersten eigenen Untersuchungsergebnissen zur
Blattanatomie der in Deutschland vorkommenden Euphorbia-Arten
(Hans Reichert)

Erfassungsbogen für morphologische Merkmale (Heinz Henker)

 

Sonstiges

A. Berton: Euphorbia esula oder Euphorbia virgata - Übersetzung aus Bulletin de la Société Botanique du Nord de la France 17: 92–97 (1964) von Hans Reichert

Vegetationsaufnahmen mit Euphorbia virgata aus der Ukraine und Rumänien

Bemerkungen zu Crompton & al. 1990: Morphometric studies of the Euphorbia esula group in North America (Hans Reichert)

 

Mitarbeit: Thomas Gregor, Heinz Henker, Helmut Kiesewetter, Lenz Meierott, Rainer Otto und Hans Reichert

Kontaktadresse: Thomas Gregor; thomas.gregor[ad]online.de